npd-schwaben.de - NPD Bezirksverband Schwaben

17.09.2021

DS-TV Hannes Ostendorf: »Starke Männer, wo sind sie bloß?« - fragen »Kategorie C« und Xavier Naidoo!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos https://deutsche-stimme.de/

Bevor wir zur Sache kommen: Wir verlosen unter allen Zuschauern, die uns folgende Frage korrekt beantworten, 10 Exemplare der neuen Mini-CD »Deutschland krempelt die Ärmel hoch!« von Kategorie C. Die Frage lautet: Wie hieß die Band vor Kategorie C, mit der Hannes Ostendorf seine musikalische Karriere begann? Bitte senden Sie die Antwort an die DEUTSCHE STIMME per E-Mail an: redaktion Und hier geht es zum neuen Musik-Video »Deutschland krempelt die Ärmel hoch!«: https://youtu.be/k6shIAyLO7g DS-TV: UNERHÖRT! Hannes Ostendorf: »Starke Männer, wo sind sie bloß?« - fragen »Kategorie C« und Xavier Naidoo! Unerhört! Mit »Deutschland krempelt die Ärmel hoch« liefern »Kategorie C« und Xavier Naidoo nicht etwa den Soundtrack zur laufenden Impfkampagne der Bundesregierung, sondern stellen im Gegenteil die Frage: »Starke Männer, wo sind sie bloß?«. Ja, wo sind sie, die starken Männer, die sich für die Freiheit einsetzen, gegen die Spaltung unserer Gesellschaft – und die sich schützend vor ihre Kinder stellen, wenn Eltern dazu getrieben oder gezwungen werden sollen, diese mit einem nur bedingt zugelassenen Impfstoff »beglücken« zu lassen? Fortgesetzter Freiheitsentzug und seit neuestem das Gegeneinander-Aufhetzen von Geimpften und Ungeimpften prägen die Diskussion der letzten 18 Monate. Das Thema »Corona« spaltet Familien, belastet oder zerstört Freundschaften, schafft neue Fronten. Aber es führt auch Menschen mit ganz unterschiedlichem weltanschaulichem, politischem oder gar ethnischem Hintergrund zusammen, z.B. in der »Konferenz«, in der eine Vielzahl von Persönlichkeiten seither zusammenwirken und kontrovers über die verschiedensten Fragen diskutieren. »Sprich mit uns!« lautet die Botschaft, und Bezugspunkt ist die »Heimat«, um die sich unsere Protagonisten sorgen. Diese Sorge hat - »ausgerechnet«, wird manch einer sagen – den berühmten Mannheimer Sänger mit Migrationshintergrund, Xavier Naidoo, und den Sänger und Frontmann der Band »Kategorie C«, Hannes Ostendorf, zusammengeführt. Einer Band, die von den Mainstream-Medien oft als »rechtsextrem« tituliert wird. In dieser neuen Folge von »DS-TV: Unerhört!« lassen wir Hannes Ostendorf direkt und unzensiert zu Wort kommen. In dem Gespräch geht DS-Chefredakteur Peter Schreiber u.a. der Frage nach, wie diese ungewöhnliche Zusammenarbeit zustande gekommen ist und natürlich: Was bezwecken die beiden Sänger mit ihrer Kooperation? Hier geht es zu den Telegram-Kanälen von DIE KONFERENZ und Kategorie C: https://t.me/dieKonferenz https://t.me/kategoriec_support »Unerhört!« werden Menschen zum neuen Diskussionsformat »DS-TV: Unerhört!« sagen, die sich im bequemen Rechts- Links-Schubladendenken eingerichtet haben. »Unerhört« könnte man aber auch jene nennen, die in den Mainstream-Medien eben nicht gehört werden: Selbstdenker, die eben besagtes Schubladendenken aufbrechen wollen, um sich den entscheidenden Fragen unserer Zeit aus unterschiedlichen Perspektiven zu nähern. Das Magazin DEUTSCHE STIMME – DIE ANDERE MEINUNG auf Telegram: https://t.me/deutschestimmemagazin Die DEUTSCHE STIMME auf Facebook: https://www.facebook.com/DSVerlag/ Die DEUTSCHE STIMME im Netz: https://deutsche-stimme.de/ Der DS-Rundbrief: https://deutsche-stimme.de/rundbrief/ Warum die DEUTSCHE STIMME als Magazin abonnieren? Hier ist die Antwort: https://deutsche-stimme.de/abo/ Hier ganz einfach spenden: https://deutsche-stimme.de/spenden/



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: