npd-schwaben.de - NPD Bezirksverband Schwaben

10.11.2013

Lesezeit: etwa 1 Minute

PRESSEMITTEILUNG: Parteistrukturen ausbauen, politisches Profil schärfen

+ + + PRESSEMITTEILUNG + + +

 

 

 

Parteistrukturen ausbauen, politisches Profil schärfen

Bayerischer NPD-Landesvorstand legt Koordinaten für das Wahljahr 2014 fest

Auf seiner ersten Sitzung nach der Bundes- und Landtagswahl im September setzte sich der bayerische NPD-Landesvorstand am gestrigen Samstag ausführlich mit der Situation der Partei im Freistaat sowie der Jahresplanung für das Wahljahr 2014 auseinander. Einigkeit herrschte dabei in der Einschätzung, daß unerachtet der schwierigen Rahmensituation im Gefolge der Wahlen strukturelle Schwächen im Landesverband beseitigt und flächendeckend kampagnenfähige Parteistrukturen im Freistaat geschaffen werden müßten.

Der Schwerpunkt der politischen Aktivitäten der Partei werde 2014 auch in Bayern auf der Europawahl im Mai liegen. Es gebe realistische Erfolgschancen für die NPD, zumal für den Fall, daß die undemokratische Drei-Prozent-Hürde ebenfalls vom Bundesverfassungsgericht noch vor der Wahl gekippt werde.

Einig war sich der Landesvorstand auch darin, daß sich die Partei im Freistaat verstärkt als „Kümmererpartei“ mit regionaler und kommunaler Präsenz profilieren müsse. Besondere Bedeutung komme dabei der Verteidigung der Rathausmandate in München und Nürnberg zu, aber auch der Schärfung des Parteiprofils als einzige überfremdungs- und zuwanderungskritische politische Kraft. Ansatzpunkte hierfür böten der Beginn der vollen EU-Freizügigkeit für Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien zum 1. Januar 2014 sowie die wachsende Belastung der Bevölkerung im Freistaat durch Asyleinrichtungen wie zuletzt etwa im niederbayerischen Salzweg.

Beschlossen wurde zudem die Grobplanung der wichtigsten Jahrestermine der Bayern-NPD 2014. Auch im kommenden Jahr wird es demnach ein Dreikönigstreffen, einen politischen Aschermittwoch und den traditionellen Bayerntag (zum Ausklang des Europa-Wahlkampfes) geben. Der anstehende Parteitag mit Neuwahl des Landesvorstandes soll wieder im Herbst stattfinden.

München, 10.11.2013

 

NPD-Landesverband Bayern

Tel.: 01805/99916680

Fax: 01805/99916629

www.npd-bayern.de

ePost: info

 

- Verantwortlich: Karl Richter, Landespressesprecher

 

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.83.81.52
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln
 
04.05.2015
DS-TV 7-15: Kinder sind unsere Zukunft!
04.05.2015, DS-TV 7-15: Kinder sind unsere Zukunft!
  • Die niedrigen Geburtenzahlen der Deutschen sind das Resultat falscher politischer Weichenstellungen in den vergangen Jahrzehnten. Hinzu kommt, dass pro Jahr in Deutschland etwa 100.000 Kinder nicht das Licht der Welt erblicken, weil sie abgetrieben werden. Das Europaparlament verabschiedete kürzlich sogar den sogenannten „Tarabella-Bericht“, der die Tötung ungeborenen Lebens zu einer Art „Menschenrecht“ erklärt und sich dafür ausspricht, den Zugang zu Abtreibungen weiter zu erleichtern. Die NPD hingegen will dem demographischen Niedergang mit einer aktiven Bevölkerungspolitik und Familienförderung entgegenwirken. Wir sagen: Deutschland muss wieder familien- und kinderfreundlicher werden! DS-TV berichtet diesmal von einem Lampionumzug im sächsischen Heidenau, den die NPD am Vorabend des 1. Mai unter dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft!“ für Jung und Alt organisiert hat. Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX
29.04.2015
DS-TV 6-15: Vorstellung Deutsche Stimme Mai
29.04.2015, DS-TV 6-15: Vorstellung Deutsche Stimme Mai
  • DS-Chefredakteur Peter Schreiber und der Historiker Dr. Olaf Rose sprechen im "Haus Montag" in Pirna über die Hintergründe der wichtigsten Beiträge in der aktuellen Ausgabe der "Deutschen Stimme" (DS). Ein ebenso unterhaltsames wie informationsreiches Gespräch. Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Die DEUTSCHE STIMME kann hier abonniert werden: http://deutsche-stimme.de/abonnieren/

Nachrichtenbrief

Tragen Sie hier Ihre Epost-Adresse ein um unseren regelmäßigen Rundbrief zu empfangen

Eintragen Austragen


Ihr Weg zu uns

NPD-BV Schwaben
Work Postfach: 1415
89204 Neu-Ulm

Tel.: 0152 092 795 10

www.npd-schwaben.de
ePost:
 
2007 - 2018 © npd-schwaben.de - NPD Bezirksverband Schwaben - Alle Rechte vorbehalten | Impressum
Bildschirmauflösung:  X  px